Trotz Corona Virus ist Schulsozialarbeit Oberes Emmental weiter in Betrieb und verfügbar.

Die Öffnungszeiten sind:

- Montag – Freitag von 09.00 16.00 Uhr

Während den Schulferien ist die Schulsozialarbeit Oberes Emmental geschlossen.

Ausnahmen können vereinbart werden. Hierbei sind wir auf eine gewisse Vorlaufzeit angewiesen. Wir arbeiten in unseren Bürostandorten in Langnau und via Home-Office..


Christoph Dysli
dipl. Sozialpädagoge HF
Schulsozialarbeit Oberes Emmental
CH-3550 Langnau i.E.


Telefon 079 855 89 98

 

E-Mail christoph.dysli@langnau-ie.ch
Internet www.langnau-ie.ch
www.schulsozialarbeit-oe.ch

Ärztliche Untersuchung

Die ärztlichen Untersuchungen für die Kindergartenklassen sowie für die vierten Klassen finden im März nicht statt! Neuer Termin voraussichtlich nach den Sommerferien.

Die ärztlichen Untersuchungen für die Neuntklässler finden voraussichtlich wie angekündigt am 30. April 2020 statt. Allfällige Änderungen werden wir zeitnahe mitteilen.

 

Liebe Eltern

Der Bundesrat hat am Freitagnachmittag den Präsenzunterricht für alle Schulen der Schweiz ab Montag, 16. März 2020 bis zu den Frühlingsferien verboten.

Die Schulleitung sendet heute Nachmittag allen Eltern unserer Schule folgende Unterlagen:

 

Liebe Eltern

Untenstehend finden Sie die wichtigsten Informationen betreffend des COVID.

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfiehlt zudem, zugunsten der gesundheitlich schwächsten Gruppe das Hände geben zu vermeiden und ein anderes Begrüssungs- und Verabschiedungsritual ohne Körperkontakt auszuüben.

Wir bitten Sie, Ihre Kinder über die Vorsichtsmassnahmen aufzuklären. Das angefügte Video kann sicher für die jüngeren Schüler und Schülerinnen hilfreich sein.

 

Weitere Informationen:

Informationen und Empfehlungen zum Coronavirus

 

Erste Fotos vom Skilager sind online

In der Projektwoche Sport konnten die beiden Kindergärten verschiedenes "Schnuppern": Rhythmik, Schwingen und Jiu-Jitsu.

In der Rhythmik haben die Kinder zum Thema "Winter" gesungen, getanzt und musiziert.

Audioaufnahmen anlässlich des Rhythmik-Angebotes während der Projektwoche Sport

 

Audio 1                                                                               Audio 2

Die Schulhochzeit ist Tatsache: An den Gemeindeversammlungen in Trub und Trubschachen genehmigten die Bürger den Zusammenschluss der Schulen Trub und Trubschachen.

Die neue Schule Trägt den Namen Schule Trub * Schachen und wird "Schuel Trueb u Schache" ausgesprochen. Am 01.08.2021 wird die "neue" Schule starten.

 

Radiobeitrag Neo 1

Liebe Trubschächeler

Gerne laden wir Sie zu unserem diesjährigen SchacheHöck und einem anschliessenden Apéro ein. Dies sind unsere Themen:

1. Schulplanung Trub-Trubschachen
An der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2019 werden wir über die neue Schule Trub-Trubschachen ab Sommer 2021 be-schliessen. Es geht dabei um die Einführung eines durchlässigen Modells auf Sekundarstufe 1 sowie um die Gründung des Schul-verbandes mit der Gemeinde Trub. Am SchacheHöck erhalten Sie genaue Informationen über die künftige Organisation und Ant-worten auf offene Fragen.

2. Liegenschaftsplanung Schule
Wie stellt sich der Gemeinderat die Zukunft der Schulliegen-schaften in Trubschachen vor und welche Strategie wird ver-folgt? Am SchacheHöck geben wir Auskunft darüber.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Gemeinderat & Schulkommission Trubschachen

Eingeladen sind Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche bis zum 20. Altersjahr. Sowohl Anfänger wie Interessenten mit Vorkenntnissen sind willkommen. Die Teilnehmenden werden von erfahrenen Schachspielern des Schachklubs Trubschachen in die Geheimnisse des Schachspiels eingeführt. Neben der Vermittlung von theoretischen Grundlagen erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, an verschiedenen Wettkämpfen und Turnieren mitzumachen. Der Kurs ist kostenlos; es besteht keine Verpflichtung dem Schachklub beizutreten. Wir wünschen allen viel Vergnügen und Erfolg im Banne der 64 Felder.

Schach (von persisch šāh Schah / شاه /‚König‘ – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen. Ziel des Spiels ist es, den Gegner schachmatt zu setzen, das heißt, dessen König so anzugreifen, dass diesem weder Abwehr noch Flucht möglich ist.
Schach ist weltweit bekannt und hat eine tiefe kulturelle Bedeutung erlangt. Viele Schachspieler sind Mitglieder von Schachvereinen, die ihrerseits regionalen und nationalen Schachverbänden angehören und sich weltweit im Weltschachbund (FIDE) zusammengeschlossen haben. Schachturniere werden von privaten Veranstaltern, von Schachvereinen oder von Schachverbänden organisiert. Schach gilt als Sportart. Derzeitiger Schachweltmeister ist Magnus Carlsen aus Norwegen, derzeitige Schachweltmeisterin ist Ju Wenjun aus China.

 

 

Am Montag, 16.09.2019 trafen sich die beiden Kollegien der Schulen Trub und Trubschachen zu einem gemeinsamen Arbeitsanlass. Ziel dieses Anlasses ist, bereits jetzt näher zusammen zu arbeiten, sich kennenzulernen und gemeinsame Ziele und Ideen zu verfolgen. Auch die Schülerinnen und Schüler profitierten bereits jetzt von diesem Anlass: sie hatten am Nachmittag schulfrei!

Fotos

Am Donnerstag, 05.09.2019 organisierten die Schulen Trub und Trubschachen einen erneuten gemeinsamen Sporttag. Bei schönem, jedoch relativ frischen Temperaturen massen sich die Schülerinnen und Schüler in ihren Fertigkeiten.

Fotos

Der Kindergarten Ilfis besuchte jeweils freitagmorgens das Blauseeli an der Ilfis. Die fünf- und sechsjährigen Kinder freuten sich jeweils sehr, am Naturmorgen am und im Wasser zu sein.

Fotos

Im Herbst 2019 ist wieder Ferienspass-Zeit und dies nun schon zum 18. Mal! Wie jedes Jahr sind diverse Angebote bei uns zusammengekommen. Für jedes Alter (4 bis 16 Jahre) ist etwas dabei, für jeden Geschmack lässt sich etwas finden: spielen, Sport kennenlernen, Geschichten hören, Abenteuer, Berufe kennen lernen und natürlich viel Spass haben. Es gilt auch in diesem Jahr, die Spielregeln zum Ferienspass genau durchzulesen.

Das Organisationskomitee besteht aus Vertretungen der Ferienspass Gemeinden.

 

Ferienspass